News I/2016


25.03.2016

 

Liebe Freunde,

unglücklicherweise gab es Schwierigkeiten in der Kommunikation mit dem Veranstalter des Meets & Beats im JAB im Haus der Jugend Düsseldorf. Trotz einer mündlichen Zusage über eine Kontaktperson, wurde uns gestern mitgeteilt dass wir nun doch nicht beim Meets & Beats am 12.04. dabei sind. Als Begründung wurde uns (jedoch erneut über Dritte) genannt dass dieses Meets & Beats zum Gedenken an den verstorbenen Sane Ground Sänger Pepperchief stattfände und deswegen Sane Ground und Ska is back in Town den Abend alleine gestalten wollten.
Wir finden es schade, aber lassen uns davon nicht beirren und ziehen daraus nun folgende Lehren:
1. In Zukunft werden Bookings nur noch auf direktem Weg mit den Veranstaltern beschlossen und
2. Wir werden zukünftige Gigs erst veröffentlichen wenn die Veranstalter sie veröffentlicht haben, bzw. uns eine dirkte Zusage vorliegt.

Wir entschuldigen uns bei allen die sich, wie wir auch, auf diesen Abend gefreut haben.

Als kleines Trostpflaster sei an dieser Stelle eines verraten: Dieses Jahr wird der Ölberg in Massiv Grün gefärbt, Infos folgen in Kürze.


One Love


13.03.2016

 

Aufgrund unüberwindbarer bürokratischer Hürden, wird das Konzert zum Bandjubiläum von Adama Sunshine nicht am 09-07. und auch nicht im Volkspark Hagen stattfinden. Wo und wann es stattdessen stattfinden wird ist noch nicht bekannt. Wir entschuldigen uns für die verfrühte Veröffentlichung dieses Termins und werden Euch auf dem laufenden halten.

One love, one blood, one Inity


28.02.2016

 

Die ersten beiden Gigs für 2016 sind bestätigt, weitere Auftritte befinden sich derzeit noch in der Verhandlungs- / Bewerbungsphase.

Am 12.04. werden wir im Café im Haus der Jugend Düsseldorf eine kleine After-Work Session spielen. Wer bei diesem Meets 'n Beats noch mit von der Partie sein wird, kann in Kürze verraten werden.

Am 09.07. werden wir das 10-jährige Bandjubiliäum unserer Freunde von Adama Sunshine (früher 'Adama & Kids') zelebrieren und im Volkspark Hagen als Support von Adama und seiner Sunshine Band spielen.

 

+++++ An dieser Stelle wollen wir des so plötzlich und unerwartet verstorbenen Sängers Pepperchief, der Düsseldorfer Reggae Band Sane Ground gedenken. Während eines Konzerts der Band am Abend des 20.02. erlitt Pepperchief einen Herzstillstand und brach auf der Bühne zusammen. Unsere Herzen sind bei seiner Familie und seinen Freunden, die diesen viel zu frühen Verlust durchleben. Wir wünschen Euch alle Kraft der Welt.

R.I.P. Pepperchief! +++++


10.01.2016

 

Die erste Woche des neuen Jahres ist um und es wird Zeit für ein kleines Résumé der letzten Monate:

- Inzwischen sind drei neue Songs in sehr unterschiedlichen Gestalten und Kontexten entstanden, wobei wir auch wieder

einmal mehr unsere Experementierfreude zeigen. Doch dies wird noch nicht das Ende unserer Schaffensphase sein. Mehr sei hier aber noch nicht verraten.

- Derzeit befinden sich drei Studioaufnahmen in der Fertigstellung und weitere Aufnahmen sind bereits in der Planung.

Über Veröffentlichungen können wir momentan aber leider noch keine Aussagen treffen.

- Wir werden in diesem Jahr definitiv wieder Live zu sehen sein, Infos folgen in Kürze.

 

Bis dahin, stay green!