News


28.08.2018

 

VORBEREITUNGEN AUFS BÜHNENCOMEBACK

 

Am 17. November 2018 werden wir endlich von unserer Spannung erlöst und können Euch zum ersten mal in diesem Jahr einen Einblick über unser derzeitiges Schaffen geben. Und wir sind heiß wie nix.

Durch unsere beiden Neuzugänge Tommy (vorne links) am Bass und Andy (2. Reihe rechts) an der Gitte, hat sich unser Sound noch einmal sehr bewegt und ist wesentlich mehr funky als im letzten Jahr. Viele der neuen Einflüsse bewegen sich deshalb abseits von Reggae, was aber nicht bedeutet dass wir nicht mehr unserer Off-Beat Liebe frönen, denn auch neue Reggae Songs wird es geben. Diese werden nun halt noch von dem ein oder anderen Funky-, Ska- Rock- oder Sonstwas-Song begleitet.

Zudem sind auch wieder neue Songs entstanden und der ein oder andere alte Song in ein neues Gewand gepackt worden. Es hat sich viel bewegt.

Aktuell plagt uns zwar ein Wespenvolk dass sich an unserem Proberaumfenster pudelwohl fühlt, doch aufhalten kann uns das nicht.

 

Bei unserem Bühnencomeback am 17.11.18 wird es leider erstmal nur einen kurzen Einblick in unsere neue Schaffensphase geben, da der Auftritt mit einer halben Stunde sehr knapp terminiert ist. Hier steht für uns definitiv der Zweck im Vordergrund und der ist Charity. Reggae for a cause - Benefit-Concert for Jamaica wartet dafür mit einem enorm vielfältigen Programm auf, wir freuen uns auf einen bunten Abend voller good vibes. 

 

Wir schauen uns natürlich derzeit auch schon nach weiteren Terminen um, aktuelles erfahrt Ihr natürlich immer hier.

 

Bis dahin,

stay green



21.08.2018

 

BÜHNENCOMEBACK 2018

 

Nun da wir wieder in Formation sind und kräftig an einem neuen Set arbeiten, wird es im November - exakt ein Jahr nach unserem letzten Auftritt zur Releaseparty des REGGAENERATIONEN Samplers - ernst für uns. Denn dann geht es erstmals mit neuer Besetzung wieder auf die Bühne. Getreu unserer Einstellung mit Musik etwas bewegen zu können, richtet sich auch die Benefiz Veranstaltungsreihe "REGGAE FOR A CAUSE" aus, bei der nun zum zweiten mal in diesem Jahr diverse Reggae- und Skakünstler zusammen kommen um gemeinsam für den guten Zweck Spenden (Eintrittsgelder und Getränke) zu akquirieren. Das gesammelte Geld wird für den Aufbau eines Post Office und eines Health Care Centers in Chesterfield / Jamaika gespendet. Massiv Grün bedankt sich auf diesem Wege für die freundliche Einladung des Veranstalters und gebürtigen Jamaikaners Errol Harvey. Wir freuen uns mit unserem Bühnencomeback direkt etwas gutes bewirken zu können und hoffen daher auf all Euren Support. Nebenbei hat sich unser Sound durch diverse Neuzugänge noch einmal deutlich verfeinert, Ihr dürft überrascht sein.

Am 17.11.18 (Julius-Leber-Haus, Essen) beginnt die Veranstaltung am frühen Abend und wird bis tief in die Nacht gehen. Mit dabei sind nationale und internationale Reggaekünstler wie etwa Ras Flabba, Determine, Zuluman, Pachango & Six Nation und viele weitere.

Wir freuen uns auf einen bunten Abend voller good vibes!

 

Nähere Infos folgend demnächst, bis dahin

stay green


04.06.2018

 

NEUSTART

 

Wir freuen uns Euch mitteilen zu können dass MASSIV GRÜN wieder vollzählig sind. Zwei neue Musiker werden nun mit uns den weiteren musikalischen Weg bestreiten:

Andi - ist unser neuer Leadgitarrist, mit 25 Jahren Praxiserfahrung unser neuer Routinier an der Gitarre.

Tommy - ist unsere Verstärkung am Bass und ist neben seinen technischen Fähigkeiten ein Allroundgenie an den Instrumenten. Als Gründungsmitglied der Andrew Murphy Band "Babylon Exit" schaut er bereits auf ein paar erfolgreiche Jahre zurück.

 

Demnächst gibt es auch Bilder zu unseren Neulingen, an dieser Stelle sei aber erst einmal ein herzliches Willkommen ausgesprochen. Wir freuen uns auf eine kreative Zusammenarbeit, die sich wohl auch hörbar in unserem Album niederschlagen wird. Die Aufnahmen hierzu kommen weiterhin recht gut voran.

 

Bald wird es dann auch wieder Live Bestätigungen geben, doch zunächst einmal muss zusammenwachsen was zusammen gefunden hat.

Bis dahin,

stay green!


10.04.2018

 

ALLES AUF ANFANG 2.0

 

Wir sind noch etwas mitgenommen und können es noch nicht ganz glauben, aber leider hat und Helge unser Bassist aus persönlichen und beruflichen Gründen verlassen müssen.

Wir bedauern diesen Verlust sehr, haben aber auch vollstes Verständnis für seine Situation. 

Dennoch werden wir selbstverständlich weiter in Freundschaft verbunden sein. Helge, wir wünschen Dir alles Gute und nur das Beste, die Zeit mit Dir am Bass wird uns auf ewig in schöner Erinnerung bleiben. One Love

 

Dieser unerwartete Rückschlag führt nun zwangsläufig dazu dass wir all die schönen bereits feststehenden Auftritte absagen mussten. Es wird daher fraglich bleiben ob es in diesem Jahr noch einen Live Gig von uns gibt, die Hoffnung geben wir aber noch nicht auf. Nun liegt unser Hauptaugenmerk auf die Produktion des Albums, wo vermutlich auch noch Helge am Bass sein wird. Auf lange Sicht suchen wir nun aber eine/n neue/n Bassisten oder Bassistin!

 

Es gibt schon Interessenten, aber noch lange nichts konkretes. Es lohnt sich also durchaus diese Botschaft weiter zu tragen und herum zu erzählen. Massiv Grün is looking for Mr. Bassie!!!

 

Bis bald,

GiGi Green


Ältere Meldungen:


2018


2017


2016


2015